Menü
Mädchen hält Smartphone mit dem Text

Sicherer Messebesuch in Wels

Auf der Messe „Jugend & Beruf“ legen wir besonders großen Wert auf die Gesundheit und Sicherheit der Besucher*innen, Aussteller und Mitarbeiter*innen. Es wurde ein Hygienekonzept sowie eine ganze Reihe an Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, damit du dich während deines Besuchs auf der Präsenzmesse sicher fühlst und gesund bleibst:

  • Desinfektionsstationen in erforderlicher Anzahl am gesamten Messegelände
  • Hohe Reinigungs- und Desinfektionsintervalle der Sanitäranlagen und regelmäßig berührter Oberflächen (Handläufe, Lifte, Türen, Tische etc.)
  • Plexiglastrennwände an Kontaktstellen (Information, Garderobe, etc.)
  • Belüftungssysteme garantieren einen stündlichen Luftaustausch

Die 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung ist mit 16. April in Kraft getreten. Für Messen und Veranstaltungen gibt es keine gesonderten Bestimmungen für Aussteller*innen und Besucher*innen. Wir bitten dich jedoch, deine Eigenverantwortung auf der Messe für die Sicherheit aller wahrzunehmen. Bitte beachte, dass im Rahmen von schulbezogenen Veranstaltungen die alleinige Obsorgepflicht für Schüler*innen bei der Lehrkraft liegt, die auch die Verantwortung über die Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen trägt.

Nützliche Infos und Links für Dich