Menü

Sicherer Messebesuch

Umfangreiche Hygienemaßnahmen auf der Präsenzmesse
“Jugend & Beruf” in Wels

Auf der Messe „Jugend & Beruf“ legen wir ganz besonders Wert auf die Gesundheit und Sicherheit der Besucher*innen, Aussteller und Mitarbeiter*innen. Es wurde ein umfassendes Hygienekonzept sowie eine ganze Reihe an Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, damit du dich während deines Besuchs auf der Präsenzmesse sicher fühlst und gesund bleibst. Grundlage ist die aktuelle Verordnung der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus (SARS-CoV-2). Für den Eintritt ist ein 3G-Nachweis erforderlich.

Auf dem gesamten Messegelände gilt eine FFP2-Maskenpflicht – ausgenommen sind Sitzplätze und gastronomische Angebote. Am Messegelände findest du außerdem häufig Desinfektionsspender, die du gerne nutzen kannst. Abstandmarkierungen, Hinweisschilder und Wegbeschreibungen helfen dir, dich sicher auf dem Messegelände bewegen zu können.

Für den Eintritt ist ein 3G-Nachweis erforderlich

Getestet

  • PCR-Test (gültig 72h)
  • Antigentest von öffentlicher Teststation oder Apotheke (gültig 24h)
  • Antigen-Selbsttest, der in einem Datenverarbeitungssystem erfasst wird (gültig 24h)

Geimpft

  • Ab dem Tag der 2. Impfung
  • Johnson & Johnson ab dem 22. Tag der Impfung
  • Genesen und 1x geimpft

Genesen

  • Genesungsnachweis oder Absonderungsbescheid (gültig für 180 Tage)
  • Antikörpertest (gültig für 90 Tage)